Karte2

Die Südringgauschule ist eine Mittelpunktschule für alle Ortsteile von Herleshausen und den Ringgauer Ortsteil Renda, was die Grundschüler betrifft. In die 5. Klasse kamen bisher überwiegend Schüler aus unserer eigenen Grundschule und der Grundschule Nesselröden. Mittlerweile kommen auch einige Schüler aus anderen Ringauer Ortsteilen (Datterode, Grandenborn, Netra und Röhrda) zu uns in die Sekundarstufe. Darüber sind wir sehr froh.

Die Schule wird zur Zeit von ca. 220 Schülern und Schülerinnen besucht. Die Jahrgänge sind ein- oder zweizügig.

Unsere Hoffnung, weiterhin dieses wohnortnahe Schulangebot im Förderstufen-, Haupt- und Realschulbereich aufrecht erhalten zu können, wurde kurz vor Weihnachten 2008 doch noch erfüllt. Der damalige Kultusminister Herr Banzer sagte am 22.12.08 den Fortbestand der Südringgauschule zu - vor allem wegen unseres sehr guten Abschneidens bei den Abschlussarbeiten und der daraus folgenden zweimaligen - mittlerweile dreimaligen - Auszeichnung durch die IHK Hessen. Darüber freuen wir uns sehr.

Zu Beginn des Schuljahres 2009/10 wurde die Grundschule Nesselröden aufgelöst und die Schülerinnen und Schüler kamen nun zu uns.

Unsere Schule ist überschaubar, hier kennt noch jeder jeden. Oft sind die Lerngruppen relativ klein, so dass keiner "aus dem Blickfeld gerät".